Ohr

Paukenröhrchen

Organische und funktionelle Störungen im Hals-Nasen-Ohrenbereich, wie z. B. eine Schwerhörigkeit, können Stimme und Sprache behindern. Bei Kindern können Sprachentwicklungsverzögerungen auftreten, die sich bis in das Erwachsenenalter fortsetzen. Dies kann weitreichende Folgen für die soziale Entwicklung haben. Für die normale Entwicklung von Kindern ist daher wichtig, dass Störungen im Hals-Nasen-Ohrenbereich frühzeitig festgestellt und behandelt werden.

Erst wenn die konservativen Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind (z. B. Inhalation), kommen operative Eingriffe in Frage. In den meisten Fällen können diese ambulant durchgeführt werden. Hatte ein Kind ein oder mehrere Ohrinfektionen und befindet sich nach einer gewissen Zeit noch Flüssigkeit im Ohr, kann unter Umständen der Einsatz von Belüftungsröhrchen (Paukenröhrchen) empfehlenswert sein. Denn hinter dem Trommelfell eingeschlossene Flüssigkeit ist ein Nährboden für Bakterien und Infektionen. Das Paukenröhrchen wird durch einen kleinen Schnitt in das Trommelfell eingesetzt, die eingeschlossene Flüssigkeit wird abgesaugt bzw. kann darüber ablaufen. Bei Hörstörungen kann sich das Hören verbessern.

Bei Kindern wird das Paukenröhrchen in der Regel unter Vollnarkose eingesetzt, nach 6 bis 12 Monaten fällt das kleine Röhrchen meist von allein wieder heraus. Erwachsene benötigen nicht unbedingt eine Vollnarkose.

Verschluss von Trommelfelldefekten

Ein Loch im Trommelfell kann die Folge von Mittelohrentzündungen sein oder auch nach einer Verletzung oder dem längeren Tragen von Paukenröhrchen auftreten. Verschließt sich das Loch nicht von selbst und besteht dadurch eine Schallleitungsschwerhörigkeit, kann der Defekt operativ versschlossen werden. Dies erfolgt meist über einen kleinen Schnitt im Gehörgang in Vollnarkose. Es können körpereigene Transplantate aus Ohrknorpel oder den unmittelbar benachbarten Muskeln verwendet werden.

HNO Praxis Dr Berning & Dr. Schmid
Mühlenstraße 40
48282 Emsdetten


02572 9233130 02572 92331313 info@hno-emsdetten.de


Sprechzeiten
Mo Di Mi Do Fr

Kontakt

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin

Vorbestellen

Service

Social Media

Sprechzeiten

Mo Di Mi Do Fr

Webseite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Wenn Sie einen Impftermin zur Boosterimpfung mit dem Impfstoff BA 4/5 von Biontech wünschen,
buchen Sie bitte unter Termin buchen/Kassenpatient/COVID Impfung einen für Sie passenden Termin.

Impfbuch nicht vergessen! Neue Impfpatienten müssen bitte noch den Anamnesebogen ausfüllen.

Anamnesebogen MRNA Impfstoff

 

phb Impfen, Frau, Arm (2021)